Aufgewacht!

Ja, es ist März und ich bin aufgewacht (mein Jahr fängt quasi erst jetzt an)! Zu seinem 2.Geburtstag hat Noah eine Holzeisenbahn bekommen (die ich mir schon soooooo lange gewünscht habe) – wichtig anzumerken, dass es mittlerweile zwar viel neues gibt, die Grundprinzipien sind aber noch wie vor 28 Jahren… Wo ich bei „vor 28 Jahren“ bin: Ich habe im Januar auf unserem Dachboden gegbraben […] Read More

Update, update

Meine Güte, habe ich schon lange nichts mehr geschrieben… Wußtet Ihr schon, dass Noah jetzt alleine laufen kann? Habe ich erzählt, dass mein Thinkpad jetzt mit Arch64 läuft (ist übrigens prima)? Dass mein Auto immer noch keine 100.000 km runter hat? Na dann, muss ich wohl wieder regelmäßiger berichten…

Rabimmel Rabammel Rabumm

Gestern waren wir auf Noahs ersten St. Martinsumzug. Ihm war es eigentlich egal. Er hatte eine kleine Laterne mit griffigem Stiel. Nur das zählt. Die wirklich wichtigen Dinge 🙂 Da ich im Moment Urlaub habe, bin ich heute in die Krabbelgruppe gegangen. Das war eigentlich ganz lustig. Es wird aber wohl erstmal ein einmaliger Besuch bleiben – nicht weil es keinen Spaß macht, sondern wegen […] Read More

Noah steht!

Und er hat gerade mal 8 Monate gebraucht, um herauszufinden, wie man die Schwerkraft besiegt! Heute hat er sich einfach zwei Gitterstäbe seines Laufstalls gekrallt, feste gezogen und sich dan strahlend und stolz die Welt „von oben“ angesehen. Sehr süß 🙂

Himmelsbeobachtung

Nachdem mein Post über UFOs über Erle beinahe genausoviele Betrachter hat wie mein Huawei-Artikel, muss ich wohl doch mal öfter abends in den Himmel schauen. Blöd daran ist nur, dass der kleine Noah unser Wohnzimmer zu seinem Kinderzimmer gemacht hat – jetzt komme ich nur sehr schwer an mein Beobachtungsfenster (Er soll ja nicht aufwachen…) 😉 @Jakob: Ich melde mich bestimmt noch – im Moment […] Read More