UFOs Über Erle

Am Donnerstag habe ich spät Nachts sehr komische Lichtbewegungen über Erle gesehen. Von der Seite kaum zu sehen, erschien von vorne eine Art Lichtraute. Komisch. Zwei dieser Objekte zogen in hoher Geschwindigkeit ihre Bahnen über Erle und waren dann plötzlich weg. Zu schnell für einen Hubschrauber, zu wendig für ein Flugzeug. Ehrlich – ich hatte nichts getrunken 😉

Jetzt ärgert Ihr Euch wahrscheinlich, weil man nach 3 Tagen die Objekte mit Euren Tachion-Emissions-Scannern nicht mehr nachweisen kann. Sorry dafür.

Vielleicht muss ich einfach Nachts mehr schlafen (Danke Noah!)…

3 Replies to “UFOs Über Erle

  1. Wir hatten auch eine Sichtung in Gelsenkirchen und das nicht nur einmal.

    20-30 rote Lichter am Himmel die sich wie in einer Formation bewegt haben (21 April 08 2.30 )

  2. Naja, vielleicht ist da ja was dran. Vielleicht lese ich aber auch zu viel Science-Fiction und war übermüdet (mein Sohn lässt mich oft nicht so schlafen, wie ich gerne will). Bisher habe ich nichts weiter bemerkt (und bin auch eigentlich kein UFO-Gläubiger 😉 )

  3. Die Roten Lichter tauchen mometan überall auf der Welt auf. Nur viele meinen es seinen Sky Laternen,was definetiv eine Lüge wäre.
    Ich habe die Roten Lichter nun zum 2ten mal gesehen,und diesmal in einer ganz anderen Formation,diesmal waren sie so schnell das man sie fast nicht mehr verfolgen konnte,es waren diesmal nur 12 Objekte die in einer Linie den Himmel mit der sehr schnellen Geschwindigkeit abgeflogen haben.

    Da muss ja was dran sein,hoffentlich gibt es bald mal eine Stellunsnahme zu diesen Vorfällen.

Comments are closed.