Ich bin jetzt im Cloud-Business!

Hurra – Ich habe mich von Dropbox unabhängig gemacht! Seit gestern habe ich meine private Cloud – mit ownCloud.
Die Installation auf meine vServer war sehr sehr sehr einfach. Ich habe jetzt „kostenlos“ rund 40GB Onlinespeicher mit täglichem Backup, Ampache Mediaserver und Clients für alle relevanten Betriebssysteme. Ich muss jetzt noch den WebOS-Client ausprobieren, dann bin ich im Jahr 2009 angekommen!

Gleichzeitig lese ich dei Anti-Piraten-Kampagne des Handelsblattes und denke: Ja, meine Daten sollen auch mir gehören, aber ich glaube, darum ging es gar nicht, oder? Ich meine, es ging darum, stark vom Staat subventionierte Forschung, Kunst usw. nicht zu kommerzialisieren. Das ist aber auch nicht so einfach, oder?

Ein Gedanke zu “Ich bin jetzt im Cloud-Business!

  1. Hallo Hauke
    Tönt gut.
    Bitte lass mich doch wissen, wenn Du mit webOS (resp. dem oder einem webOS-client) Erfolg hast.
    Danke im Voraus.

    Herzliche Grüsse aus der Zentralschweiz,
    Rolf

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: