Ganze 3 Tage…

hat Firefox als mein Standardbrowser durchgehalten. Jetzt bin wieder zurück bei Epiphany, dem Browser des Gnome-Projekts. Der basiert auch auf der Gecko-Engine, ist aber viel, viel, viel schneller geladen und hat das absolut beste Lesezeichenmanagement, das ich bisher gesehen habe!

Warum habe ich bei diesen tollen Features gewechselt? Ich wollte live-Streams über den Realplayer hören und in Epiphany ist das Plugin dauernd abgestürzt – dafür werde ich dann wohl ab und zu den Firefox starten…