PVR mit tvheadend auf meiner Windbox mit Archlinux

Seit einiger Zeit habe ich einen digitalen Videorekorder – hauptsächlich, um diverse Kinderserien von KiKa und Toggo ohne Rücksicht auf die Uhrzeit bereit zu haben. Am Anfang lief das System unter openELEC auf meinem alten Thinkpad. Das hat gut funktioniert, allerdings war das Laptop nicht ganz die richtige Plattform für den Zweck, der Kabelsalat im Keller war zusätzlich eine Belastung. Eine Lösung war schnell gefunden […] Read More

Alles grün

Seit heute sind mein Blog und mein Redmine grün! Anstatt heute abend etwas Sinnvolles zu tun – zum Beispiel meine Steuererklärung oder weitere Arbeit an meiner Enyo-App… Ach ja – meine ownCloud-Instanz habe ich ebenfalls auf die aktuelle Version aktualisiert. Da hat das Herunterladen aber länger gedauert als das Update. Mit dem grünen Anstrich harmonisiere ich endlich meinen online-Auftritt mit meinem Haus – das hat […] Read More

Kellerfund

Ich habe am Wochenende eine ganze Menge Kram bei meiner Mutter abgeholt bzw. Vorher sortiert. Ein spektakulärer Fund war auch dabei: Ja, richtig – S.u.S.E. Linux 5.1 von 1997 auf 4 CDs!!! Sobald es mir gelungen ist,  die CDs auf eine VM zu bannen, bekommt Ihr einen Screenshot. Ich hatte auch noch eine S.uS.E. Version, die in einem Schuhkarton voller Disketten geliefert wurde. Ob die […] Read More

Und da ist es wieder – hallo Netbook

Komisch: Nach etwas mehr als einem Jahr ist es wieder da – ich habe wieder ein Netbook. Seit Dienstag bin ich Besitzer eines Lenovo IdeaPad S205 mit der revolutionären AMD Vision-Technologie. Das Teil sieht aber gar nicht wie ein Netbook aus. Es fühlt sich auch nicht so an. Mit meinem IdeaPad S10e hat es nichts mehr zu tun, mit dem EeePC schon gar nicht. Im […] Read More

Lenovo Ideapad S10e

Willkommen neues Ideapad! Ich habe mir letzte Woche ein neues kleines Begleiterlein angeschafft. Mein Eee PC wird damit demnächst wohl auf Ebay landen… Das Ideapad ist eigentlich ein stinknormales Netbook, hat aber einen Express-Schacht und Bluetooth. Jetzt bin ich auf dem halbwegs aktuellen Stand der Technik und habe dazu ein bisschen mehr Akkulaufzeit 🙂 Das vorinstallierte SUSE Linux Enterprise habe ich natürlich direkt gegen Archlinux […] Read More

XFCE 4.6

Mein EeePC läuft jetzt mit der neuen XFCE-Version. Ehrlicherweise hat sich vordergründig für mich nicht allzu viel verändert. Naja, ich bin halt ein anspruchsloser Anwender 😉 Hier hat das Upgrade übrigens ohne Problem und recht zügig geklappt. Trotz dieser Arbeit kämpfe ich noch mit mir, ob ich mir ein Samsung NC10 zulegen soll und den Eee abgebe. Mal sehen, wie der Kontostand am Monatsende aussieht.