SUSE 10.1

Vor ein paar Tagen (letzten Mittwoch) ist meine SUSE 10.1-Box angekommen. Gestern habe ich mal probeweise installiert – eine ziemliche Enttäuschung. Gnome 2.12 ? MonoDevelop 0.9? Alles in allem auch recht träge 🙁

Seit gestern abend läuft auf meinem Heimrechner Fedora Core 5. Das sieht ja schon immer schick aus und hat aktuelle Pakete. Vielleicht kann 10.2 von Novell ja wieder ein wenig mehr ?!?