Meck-meck

Um mich herum sprießen scheinbar MacBooks an der Sträuchern – an der FH scheint da ein echter „Wahn“ losgebrochen zu sein. Die Teile sind ja schon sehr schick, trotzdem werde ich meinem Joybook treu bleiben (schon deshalb, weil ich mir kein neues Notebook leisten könnte 🙁 ). Sobald ich die Vorlesungszeit hinter mir habe (also im Sommer nach den Klausuren, aber vielleicht noch vor meiner Hochzeit) werde ich aber wohl wieder ins Linux-Lager wechseln und mir für Windows meinen festen PC als „Terminal-Server“ einrichten.

Marc – wenn Du eine Einladung willst, muss Du mir noch Deine Adresse geben 😉